In Memoriam Lex van Rossen

Gerade erreichte mich die schockierende Nachricht, dass Kolleginnen und Fotografen Lex van Rossen ist verstorben. Lex ich einen meiner Vorbilder sowie Lehrer betrachten. Seit Jahren habe ich teilten die fotografenpit mit ihm auf den wichtigsten Festivals. Ich weiß, Lex als einer der liebenswürdigsten Menschen in der Pop-Fotografie. Eine offene Persönlichkeit, immer für ein Schwätzchen oder Tipps, wenn Sie gefragt.
An der Volkshochschule in Haarlem, ich habe Pop Fotokurse können mit Vergnügen folgen. Obwohl ich 8 Jahr Live-Fotos gemacht, Er hat viele Tricks des Handels hat mich gelehrt und ich die Art, wie er über seinen Beruf sprach immer gern sehr inspirierend. Ich habe mich oft, wie gut Musik Fotograf war gefragt. „Just do“, war seine Antwort. Bei war auch ein Seminar einmal die Frage gestellt, um ihn aus dem Publikum. Er wusste, dass ich in der Halle stand und fragte, „En Dimitri, wie wollen Sie Fotografen Pop?“ Lachend stamelde ik „tun Sie es einfach…“
Lex war ein Fotograf der alten Schule. Geen snelheidsduivel zoals de nieuwe generatie fotografen die hun vinger op de ontspanknop zetten en niet meer los laten totdat de buffer vol zit en ze veertig foto’s in 5 erschießen Sekunden. Er war ein Mann der Gestaltung, warten, warten andere und zurück Framing. Warten, dass ein Moment. Fotografie, wie sein sollte. Das Auge des Herrn, der bestimmt,, nicht die Anzahl der Bilder pro Sekunde. In seinen Porträts, war er oft, um etwas Besonderes zu erklären, so dass die Zuschauer begeistert beobachtet. Betrachten Sie das Porträt von Moby.
In 2005 Er hatte eine Ausstellung Rossen Rolle Stein in der Galaxie enthält seine schönsten Bilder von Moby, Blondie, The Clash en U2. Fotos, die seine Liebe zur Musik und dem Künstler ausstrahlen. Seine Arbeit ist wirklich inspirierend. Zusammen mit Niels van Iperen halte ich seine Arbeit als das schönste in der niederländischen Pop-Fotografie. In 2004 erhielt er auch zu Recht Pop Press Award. Doch nach all den Jahren gab es Pop-Fotografen Zeitschriften und Zeitungen, die über Lex van Rossum und Van Rossem Schreiben wurden.
Lex van Rossen war krank für eine Weile, so dass es nicht war vor kurzem an seinem festen Platz für die Stufen vorhanden. Lex ist nur 57 werden Jahr. Ich bin glücklich, kaute hatte neben mir in der langen fotopit Nikotin-Kaugummi. Leider, es sollte nicht. Ich bin dankbar für seinen Unterricht und gehen wirklich vermisse ihn. Von diesem Ort aus, ich wünschte, alle Überlebenden Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Lex dank!

(foto der Lex op Tiefland 2001 und Metropole 2005)
Arbeit kann an gesehen werden www.rockarchive.nl
Lex persönlichen Website: www.lexxx.com

Posted by Picasa

Schreibe einen Kommentar

Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On LinkedinCheck Our Feed